• Reha-Sport: Hilfe zur Selbsthilfe

  • Sport auf Rezept

Beantragung Reha-Sport

Für wen kommt Reha-Sport in Frage?

§2SGB IX: Reha-Sport kommt für jene in Frage, deren körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und daher Ihre Teilnahme am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist, oder wenn eine Beeinträchtigung zu erwarten ist.

Krankheitsbilder können z.B. Schäden der inneren Organe oder orthopädische Probleme sein. (Orthopädische Probleme: Knie-, Hüft-, Schulterprobleme / Rückenbeschwerden / Gelenkprobleme / Arthrose / Osteoporose / Künstliche Gelenke / Morbus Bechterew / Skoliose.) Auch bei Bewegungsmangel, Stress und Depression kann Reha-Sport verordnet werden.

Wie kannst Reha-Sport bei uns in Anspruch nehmen?

Dein Arzt empfiehlt dir Reha-Sport auf einem dafür vorgesehenen Formular. Dieses Formular „Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport“ bekommst du auch bei uns im Balance. Reha-Sport wird als Gruppentraining 4-mal pro Woche durchgeführt. Genaueres erfährst du im Kursplan.

Kursplan Balance Reha, Rehasport

Fitnesskurse Balance Chemnitz

Bewegung ist gesund und macht Spaß – vor allem zusammen mit anderen in unseren Fitnesskursen!

Erfahre mehr über deine Herzgesundheit – ganz einfach mit dem Clue Medical Check!